Informationen zur Kostenübernahme

Meine Leistungen werden nach der Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) abgerechnet. Die Behandlungskosten werden in der Regel von privaten Krankenkassen übernommen. Die privaten Zusatzversicherungen übernehmen je nach Versicherung und Vertrag Teile der Behandlungskosten.

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen leider nicht die Kosten für Heilpraktikerkosten.
Ausnahme ist seit neuestem die IKK Brandenburg-Berlin. Sie bezahlt Akupunktur auch von Heilpraktikern. Erstattet werden 80% der Kosten und bis zu 150 € pro Jahr.

Für die Erstanamnese berechne ich 80 € und die weiteren Behandlungen jeweils 50 €.
Die Shiatsu Behandlungen kosten ebenfalls 50 €.

Es ist mir jedoch ein Anliegen, naturheilkundliche Behandlungen für alle Menschen – unabhängig vom Einkommen – anzubieten. Gesundheit darf nicht von den finanziellen Möglichkeiten eines Menschen abhängen. Bitte sprechen Sie mich auf mögliche Lösungen an.